Von Zeit zu Zeit fahre ich gerne mal nach Frankfurt/Main. Hier bietet es sich natürlich an, hauptsächlich Architektur zu fotografieren. Aber auch Aufnahmen zum Sonnenuntergang oder zur blauen Stunde sind sicherlich lohnenswert. Einen kleinen Überblick über interessante Motive möchte ich Euch heute gerne hier zeigen.

Frankfurt am Main ist mit knapp 750.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Deutschlands und liegt im Bundesland Hessen. Frankfurt ist einer der wichtigsten Finanzplätze. Daher finden sich hier auch besonders viele moderne Gebäude. Mit ihren verspiegelten Glasfronten laden Sie förmlich zum fotografieren ein.

Bei vielen der Gebäude lohnt es sich auch mal um die Gebäude herumzugehen, um vielleicht mal einen anderen Blickwinkel zu bekommen.

Die Zeilgalerie in der Altstadt war auch immer einen Besuch wert. Allerdings ist die bis ca. 2018 eine Großbaustelle, da diese in „UpperZeil“ umgebaut wird.
Ich bin gespannt, ob sich ein Besuch künftig auch noch lohnen wird !

Was ich jedem auch nur empfehlen kann, ist ein Besuch des „Museum für moderne Kunst“ in der Domstrasse. Ein Muss für alle Detail- und Architekturfans !

Durch die wundervolle Skyline wird Frankfurt auch liebevoll „Mannhatten“ genannt. Von den zahlreichen Brücken über den Main kann man einen eindrucksvollen Blick auf eben diese Skyline erhaschen.

Frankfurt