▶️Der Sensor ist das lichtempfindliche Material in Digitalkameras. Auf ihn „projiziert“ das Objektiv das eigentliche Foto. Dieses Bild kann vom Sensor ausgelesen und dauerhaft auf einem Speichermedium gespeichert werden.

Sensor ist die Abkürzung für einen Bildsensor einer bestimmten Technik. Die bekanntesten Sensorformate sind:

Jede Sensorgröße hat sein spezielles Seitenverhältnis. Dieses wirst du bestimmt schon mal gemerkt haben, wenn du mit deiner Kompaktkamera (meist ein Verhältnis von 4:3) ein Foto auf dem gängigen Papierformat 10x15cm ausbelichten lassen wolltest (denn dann fehl dir oben und unten ein ganzes Stück vom Motiv).