▶️Der Schlitzverschluss ist ein Verschluss vor dem Sensor/Film und verläuft waagrecht oder senkrecht.

▶️Er hat zwei Vorhänge. Der erste öffnet sich und gibt das ganze Bild frei. Der zweite folgt, wenn die Zeit um ist. Kurze Verschlusszeiten werden erreicht, indem der zweite Verschlussvorhang dem ersten folgt, bevor dieser das ganze Bild freigibt. So wandert ein Schlitz über den Sensor (Film), der gleichmäßig (gleich lange) alle Stellen belichtet.

▶️Wird mit einem Blitzgerät fotografiert, so sollte je nach gewünschtem Effekt der Blitz auf den ersten oder zweiten Verschlußvorhang gelegt werden (im ersten Fall löst erst der Blitz aus und dann wird die restliche Zeit belichtet, beim zweiten Fall wird erst die gewählte Zeit belichtet und der Blitz löst erst am Ende aus).