Unter der Blitzsynchronzeit versteht man die kürzeste Zeit, die an der Kamera eingestellt werden kann, damit ein Blitz das Bild vollständig ausleuchtet. Meist liegt der Wert zwischen einer 1/125 und 1/250 sec. Wird ein Verschluss (hier: Schlitzverschluss) auf kürzere Zeiten eingestellt, so erhält man an den Rändern des Bildes schwarze Balken. Dort ist auf einer Seite ein schwarzer Balken.

Blitzsynchronisation

Kürzere Zeiten bei den weniger vorkommenden Zentralverschlüssen belichten das Bild in der Mitte heller als an den Rändern.

Möchtest du regelmäßig meine besten Foto-Tipps erhalten ? Dann melde dich jetzt an :