▶️Der Autofokus stellt automatisch die Entfernung (Bildschärfe) am Objektiv ein.

autofokus

▶️Beim aktiven Autofokus sendet die Kamera ein Signal aus ( Infrarotlicht oder Ultraschall). Anhand des Reflexionswinkels (Infrarotlicht) oder der Reflexionsdauer (Ultraschall) berechnet sie die Entfernung. Beide Varianten sind in modernen Kameras nicht mehr gebräuchlich. Diese benutzen in der Regel den passiven Autofokus: Die Kamera stellt die Schärfe ein anhand des Bilds, das das Objektiv projiziert.

▶️Ist die Autofokus-Aktivierungstaste durchgedrückt, stellt die Kamera beim Einzelautofokus (single autofocus) nicht weiter scharf, sobald sie einmal die Schärfe gefunden hat. Beim kontinuierlichen Autofokus (continuous autofocus) stellt sie weiter scharf, sobald der Motivbereich wieder unscharf wird, der unter dem Autofokus-Messfeld liegt, was sinnvoll ist für bewegte Motive. ⁣

Dieses Grundwissen (und noch viel mehr) bringe ich dir in meinem Onlinekurs „Grundkurs Fotografie“ bei, damit auch du mit eindrucksvollen Fotos begeistern kannst :

Onlinekurs

Wenn du Fragen zu diesem Thema hast, dann kontaktiere mich einfach !

Möchtest du regelmäßig meine besten Foto-Tipps erhalten ? Dann melde dich jetzt an :